Anstehend
FSV Feldkahl
vs.
SV Albstadt


Sonntag, 22.10.2017
Anstoß: 15.00 Uhr
Wo: Feldkahl
FSV Feldkahl II
vs.
SV Albstadt II


Sonntag, 22.10.2017
Anstoß: 13.00 Uhr
Wo: Feldkahl

Raiffeisenbank Aschaffenburg eG

Vorschau

Nächsten Sonntag kommt mit dem SV Albstadt der nächste Gegner aus der oberen Tabellenregion an den Heigenberg.

Der Tabellenzweite liegt mit 20 Punkten zwar 6 Punkte vor dem FSV Feldkahl, hat aber auch ein Spiel mehr absolviert und wäre mit einem Heimsieg des FSV in der Tabelle wieder in Reichweite.

Die zweite Mannschaft der Albstädter liegt mit 8 Punkten Vorsprung zwar deutlich vor der FSV-Reserve, hat aber auch schon 23 Gegentore und damit 4 mehr als der FSV kassiert. Mit einer konzentrierten Leistung ist hier sicherlich ein Punkt oder sogar ein Heimsieg möglich.

Anstoß der ersten Mannschaft ist um 15.00 Uhr in Feldkahl, Anpfiff der Zweiten um 13.00 Uhr.

1. Mannschaft

In einer eher schwachen Partie trennte sich unsere stark ersatzgeschwächte 1. Mannschaft mit einem 0:0 Unentschieden von der SG Laudenbach/Westerngrund. Trotz einer langen Unterzahl konnte unser Team auswärts bei einem direkten Tabellennachbarn einen Punkt holen. Das stimmt zumindest positiv.

Hier gehts zum ausführlichen Spielbericht!

2. Mannschaft

Gegen die Mannschaft von der SG Laudenbach/Westerngrund II gab es für unsere 2. Mannschaft eine deutliche 4:0 Auswärtsniederlage. Gegen den Favoriten war auch aufgrund der knappen Personaldecke über 90 Minuten nichts zu holen. Selbst ein Ehrentreffer blieb uns leider verwehrt.

Hier gehts zum ausführlichen Spielbericht!

Alte Herren

Der Trainingsbetrieb findet jeden Montag um 19.00 Uhr in Feldkahl statt. Jeder der Lust hat, ist natürlich herzlich willkommen!

Wer Fragen bezüglich der Spiele oder anderer Themen hat, kann sich bei Jürgen Hain (0171/6043147) melden oder einfach mal im Training vorbei schauen.

UPDATE: (SG) TVB/FSV - TSV Eintracht Rottenberg 5:4

Zum diesjährigen Schlachtfest konnte das 1. Spiel im Großfeld der AH-SG mit Blankenbach bestritten werden.

Gegner war, wie am Schlachtfest in den vergangenen Jahren schon, traditionell unsere Nachbarn aus Rottenberg. In einem fairen und flotten AH-Spiel brachte uns Seat Hasitic mit 1:0 in Führung. Zuvor war unsere Elf von Beginn an spielbestimmend, jedoch konnten die Gäste den Spieß umdrehen und stellten noch den Ausgleich auf die 2:0 Führung. Vor der Pause konnte Markus Schäpertöns den Ausgleich erzielen.

Nach dem Wechsel erhöhte Rottenberg den Druck und kam folgerichtig zum 3:2 und 4:2. Doch unser Team zeigte Moral und schaffte durch Holger „Hölle“ Höllriegel den Anschlusstreffer und Stefan Klein den Ausgleich. Kurz vor Spielschluss gelang Markus Schäpertöns mit seinem 2. Treffer das Siegtor. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang somit der erste Sieg. Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden Unparteiischen Holger Hufgard und Andreas Steigerwald die mit der Leitung des Spiels keine Probleme hatten.

Damen/Juniorinnen

Die aktuellen Infos und detaillierten Spielberichte findet ihr wie immer direkt auf der Seite der Damen/Juniorinnen.

Anstehend
- Pause -
- Pause -
(SG) SV Großwallstadt
vs.
(SG) FSV Feldkahl


Samstag, 21.10.2017
Anstoß: 09.30 Uhr
Wo: Großwallstadt
< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung