17. Spieltag

FSV Feldkahl - TSV Rothenbuch 1:3 (0:2)

Rothenbuch setzte unsere Mannschaft schon ab der 1. Minute mit einer starken läuferischen Leistung unter Druck, und schnürte uns praktisch die erste Viertelstunde in unserer Hälfte ein. Bei einem schön vorgetragenen Gegenangriff hatte R. Rücker mit einem Lattentreffer Pech. In der 18. Minute ging dann Rothenbuch, begünstigt durch einen Abwehrfehler mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit erarbeitete sich unsere Mannschaft die eine oder andere Chance und in der 40. Minute der 2. Lattentreffer unserer Mannschaft durch einen Freistoß von R. Jessl. Praktisch im Gegenzug erzielt Rothenbuch durch einen direkten Freistoß die 2:0-Halbzeitführung. Es bleibt noch anzumerken, dass unser P.Völker einen Strafstoß in der 38. Minute parierte.

Nach der Pause übernahm der FSV mehr und mehr die Initiative, jedoch erzielte unser Gegner in der 50. Min. das vorentscheidende 3:0. Trotzdem erspielten wir uns noch die ein oder andere hochkarätige Chanche und in der 78. Min. erzielte J. Kemmerer das erste Tor dieser Saison für unsere Mannschaft.

Mit ein bisschen Glück und einer besseren Chancenverwertung wäre auf jeden Fall ein Unentschieden möglich gewesen.

Autor: RüMü

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung