12. Spieltag

FSV Feldkahl - FC Eichenberg 1:4 (0:2)

Die bessere Offensive sowie die clevere Chancenverwertung war ausschlaggebend für den Eichenberger Sieg. Die Gäste machten im ersten Abschnitt aus 2 Möglichkeiten 2 Treffer. Wohingegen die FSV Stürmer 5 Chancen nicht verwerten konnten.

Nach dem Wechsel hatte Eichenberg das Spiel in der Hand und kam aus klarer Abseitsposition zum vorentscheidenden 0:3. Der FSV machte nun hinten auf um alles auf eine Karte zu setzen und wurde noch einmal eiskalt ausgekontert. Der Ehrentreffer durch Reinhold Jessl per Kopf war leider nur Ergebniskosmetik.

Autor: JH

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung