29. Spieltag

FSV Glattbach - FSV Feldkahl 7:0 (2:0)

Im letzten Auswärtsspiel der Saison hatten wir es mit dem designierten Meister unserer Klasse zu tun. Das Ziel war es nach Glattbach zu fahren und nicht als Punktelieferant für die Meisterschaft dazustehen. Doch leider mussten wir feststellen, dass sich unser Namensvetter den Titel redlich verdient hatte.

Glattbach kam nicht unbedingt gut ins Spiel und vergab zu Beginn der Partie reihenweise Möglichkeiten. Durch den ein oder anderen Kontor konnten wir den Gastgebern unter Beweis stellen, dass wir auch Fußballspielen können. Doch in unserem Abschluss haperte es enorm. Bis zum 1:0 in der 40. Minute konnten wir mit dem Spitzenreiter noch gut mithalten, doch dann nahm das Drama seinen Lauf. Nur 2 Minuten später mussten wir den zweiten Treffer nach einem Strafstoß in Kauf nehmen und bei Glattbach lief es wie von selbst.

Nach der Halbzeit ließ uns der kommende Meister kaum noch eine Chance und das Spiel ging nur noch in eine Richtung. Glattbach nahm uns mit weiteren 5 Treffern förmlich auseinander und wir mussten anerkennen, dass wir heuer nicht mehr als eine Statistikrolle in der Meisterfeier des FSV einnahmen.

Mit einem etatmäßigen Keeper hätten wir vielleicht das ein oder andere Tor noch verhindern können, doch alles in allem war der Sieg für Glattbach mehr als verdient. Somit möchten wir dem FSV herzlichen Glückwunsch zur gewonnen Meisterschaft aussprechen und, mit dem anstehenden Aufstieg, in der neuen Klasse viel Glück wünschen.

Autor: JuHa

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung