1. Spieltag

TSV Eintracht Rottenberg - FSV Feldkahl 0:2 (0:1)

Nach einer langen Sommerpause war es am letzten Sonntag endlich wieder soweit. Gleich zu Beginn der Saison mussten wir bei unserem JSG-Partner in Rottenberg antreten. Das Derby mit unserem Ortsnachbarn ist sicherlich immer ein besonderes Spiel und dem entsprechend vorsichtig gingen wir in diese Partie.

Mit nur einer Spitze wollten wir unseren Gegner kommen lassen und zunächst auf Konter spekulieren. Rottenberg war zu Beginn etwas überlegen, konnte aber nur selten gefährlich vor unserem Tor auftauchen. Unsere beste Chance hatte dann Andreas Stein wörtlich gesagt auf dem Kopf, als er nur knapp am Schlussmann der Hausherren scheiterte. Schließlich war es dann unser schnellster Mann auf dem Platz, Alexander Stein, der nach einem langen Ball zunächst 3 Meter auf seinen Gegner einholte und schließlich mit dem Ball überrannte. Dem Torhüter ließ er im Anschluss auch keine Chance mehr und es stand 1:0. Die Eintracht konnte sich bis auf eine Chance von Christian Treindl nichts wirklich zwingendes herausspielen.

In der zweiten Hälfte kam der TSV wieder besser ins Spiel, konnte sich einige gute Situationen herausspielen, aber wirklich gefährlich für unseren Kasten waren diese nicht. Leider passten wir uns dem Trott der Rottenberger an und hatten im Laufe der zweiten Hälfte eigentlich keinen Torschuss. Mit langen Bällen versuchten wir unsere mittlerweile beiden Stürmer einzusetzen, doch die Strategie schlug fehl. Glücklicherweise brachte sich der TSV selbst um den verdienten Ausgleich, da sie ihre Chancen einfach nicht nutzten. Eine viertel Stunde vor Schluss wurde dann Markus Jäger mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen und wir mussten in Unterzahl dem Drang der Rottenberger standhalten. Doch die Hausherren verspielten ihre letzten Möglichkeiten und wie es kommen musste entschied am Ende der beste FSV-Akteur Harald Emmerich mit einem Traum-Solo, man erinnere sich nur an Jay-Jay Okocha, die Partie mit dem 2:0 in der 85. Minute. Letztendlich können wir uns über ein 2:0 freuen, das uns die ersten 3 Punkte der Saison einbringt.

Autor: JuHa

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung