6. Spieltag

FSV Feldkahl II - SG Schimborn II 3:1 (1:1)

Unsere zweite Mannschaft landete im Derby mit der SG Schimborn II einen beachtlichen 3:1 Sieg, was für uns den 3. Sieg in Folge bedeutete. Bereits nach 10 Minuten hätte unsere Elf in Führung gehen können. Doch der Schiedsrichter erkannte ein klares Tor von Michael Staab nach einem Eckball nicht an. Dann war es aber kurze Zeit später Magnus Herrmann, dem plötzlich im Strafraum der Ball vor den Füßen lag und diesen einfach ins lange Eck schoss. Somit stand es verdient 1:0 für unsere Farben. Nach dem Tor ließ unser Angriffsdrang etwas nach und Schimborn kam besser auf. Kurz vor dem Wechsel dann der unglückliche Ausgleich. Jörg Reichert sprang der Ball nach einer Ecke an den Fuß und lenkte diesen unhaltbar ins eigene Netz.

Doch dieser Gegentreffer demoralisierte unsere Truppe keineswegs. Sie kam nach dem Wechsel erneut besser ins Spiel und kam zu guten Möglichkeiten. Michael Staab setzte sich im Strafraum gekonnt durch und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte ein starker Gabriel Müller sicher zur erneuten Führung. Kurz vor Ende der Partie setzte Gabriel noch einen drauf und schoss unsere Mannschaft mit dem 3:1 zum endgültigen Sieg. Alles in allem ein verdienter Sieg, der uns den 6. Tabellenplatz bescherte.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen