10. Spieltag

FSV Feldkahl II - DJK Kahl II 2:4 (1:2)

Nach dem tollen Sieg im Derby gegen die DJK aus Wenighösbach war eine Woche später die 2. Mannschaft der DJK Kahl "Am Heigenberg" zu Gast. Die Partie begann weniger erfreulich für uns. Bereits nach einer Minute lag unsere Mannschaft nach einem Fehler unseres Torhüters mit 0:1 zurück. Irgendwie fanden wir auch nach dem schnellen Gegentreffer nicht richtig ins Spiel und die DJK legte nur zehn Minuten nach dem 1:0 mit einem weiteren Treffer nach. Somit mussten wir nach nur einer vierten Stunde, den Rest des Spiels einem 0:2 Rückstand hinterher laufen. Unsere Mannschaft gab sich aber deswegen keinesfalls auf. Kurz vor Ende der 1. Hälfte traf Tobias Sauer per Kopfball nach einer schönen Ecke zum 1:2. Dieses Tor war für die Moral unserer Truppe kurz vor dem Wechsel extrem wichtig, denn nun war wieder alles drin in diesem Spiel.

Nach der Wende drängten wir nun auf den Ausgleich. Doch unser Spiel wurde erneut durch einen dummen Gegentreffer völlig aus der Bahn geschmissen. Unser zweiter Treffer lag förmlich in der Luft, als die DJK eiskalt zuschlug. Nach dem Gegentor lief nicht mehr wirklich viel bei unserer Elf und die Kahler konnten noch ein weiteres Tor nachlegen. Kurz vor Ende der Partie bekam unsere Mannschaft noch einen berechtigten Elfmeter zugesprochen. Zunächst traf Gabriel Müller nur den linken Pfosten, doch der Schiedsrichter ließ den Strafstoß wiederholen, da ein gegnerischer Verteidiger zu früh in den Strafraum lief. Im zweiten Anlauf versenkte Gabriel dann souverän die Kugel, indem er diesen nun lässig in die rechte Ecke schob.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen