11. Spieltag

SV Schneppenbach II - FSV Feldkahl II 0:2 (0:2)

Nach der 4:2 Niederlage im Heimspiel gegen DJK Kahl II waren wir bei unserem Tabellennachbarn SV Schneppenbach II zu Gast. Wir wollten dort unbedingt gewinnen, um in der Tabelle weiterhin vor den Hausherren zu stehen. Durch die Erkrankung unseres etatmäßigen Torwarts Thomas Streit, stellte sich kurzerhand unser 1. Vorsitzender Jürgen Hain zur Verfügung, um in Schneppenbach das Tor zu hüten. Auch er sollte mit seinen Abwehrtaten ein Garant für den verdienten Sieg werden.

Auf dem schwer bespielbaren Platz konnten wir uns in den ersten Minuten etwas Übergewicht erspielen. Bereits nach 25 Minuten wurden wir für unsere Bemühungen belohnt. Durch einen wuchtigen Kopfball von Gabriel Müller gingen wir mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später erhöhte Dirk Steigerwald mit einem Schuss in den Winkel auf das wichtige 2:0. Unser Spiel bekam etwas Lockerheit, doch wir mussten natürlich immer vor den Angriffen unseres Gegners gewappnet sein. Verdient ging es dann allerdings mit 2 Toren Vorsprung in die Pause.

Nach dem Wechsel waren wir weiterhin die leicht besser Mannschaft. Dennoch wollte Schneppenbach  zu Hause natürlich den Anschlusstreffer erzwingen und vor eigenem Publikum keineswegs verlieren. Unsere Abwehr, vor allem um den starken Fabian Steigerwald, hielt den Angriffen des SV jedoch stand. Dagegen hätten wir vorne die Partie längst entscheiden können. Einige Chancen ließen wir leider ungenutzt. Da den Hausherren kein Treffer an diesem Tag gelingen sollte, reichte es am Ende dann trotzdem zu 3 verdienten Punkten.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen