13. Spieltag

SpVgg Westerngrund - FSV Feldkahl 0:0 (0:0)

Nach dem ärgerlichen Remis gegen Laudenbach waren wir aufgrund des Feiertages am Sonntag bereits am Samstag in Westerngrund beim Tabellenführer zu Gast.

Das Spiel begann gut für unsere Mannschaft und wir konnten uns bereits früh die ersten Möglichkeiten herausspielen. Doch der Ball fand den Weg ins Westerngründer Tor nicht. Die beste Chance des ganzen Spiels vergab Daniel Fleckenstein, der nach einem Rückpass von der Grundlinie am gegnerischen Torhüter scheiterte. Westerngrund hatte in dieser Phase des Spiels nicht viel zu melden, dennoch mussten wir immer wachsam auf die Offensive der Hausherren sein. Mathias Spinnler im Tor vereitelte mit einer tollen Parade das 1:0 nach einem schönen Freistoß. Unsere Elf machte ein gutes Spiel, doch wieder einmal verpassten wir es mit den ersten Chancen auch das Tor zu machen.

In der zweiten Hälfte kam die SpVgg zu Beginn etwas besser ins Spiel, doch unsere Abwehr stand bombensicher. Es gab kaum ein Durchkommen und ein Ball, der dennoch den Weg an unsere Abwehr vorbeifand, war sicher in den Händen unseres Schlussmanns. Die Zeit lief langsam ab und immer noch hatten wir kein Tor geschossen. Wir ließen unsere Chancen förmlich reihenweise liegen. Somit mussten wir uns auch im zweiten Spiel in Folge torlos von unserem Gegner trennen. In der Tabelle rangieren wir aber immer noch auf Rang 3.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen