23. Spieltag

SV Daxberg II - FSV Feldkahl II 0:2 (0:0)

Wieder mit einer etwas verstärkten Mannschaft waren wir am letzten Sonntag in Daxberg zu Gast. Auf dem schwer bespielbaren Rasen versuchten wir von Anfang an das Heft in die Hand zu nehmen und 3 Punkte mit nach Feldkahl zu nehmen. Durch schöne Kombinationen erspielten wir uns einige schöne Tormöglichkeiten, die wir aber wie zu oft ungenutzt ließen. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Daxberg hatte lediglich eine Chance, doch die hätte fast gereicht, um die Führung zu erzielen. Zum Glück versagten dem Stürmer vor dem Tor die Nerven, sodass wir mit einem enttäuschenden 0:0 in die Halbzeitpause gingen.

Nach dem Wechsel waren wir wieder die spielbestimmende Mannschaft. Daxberg wehrte sich mit Mann und Maus. Und wieder sprang zunächst nichts zählbares dabei heraus. Wieder vergaben wir gute Einschussmöglichkeiten. In der 70. Minute war es aber dann endlich soweit. Nach einer schönen Hereingabe stand Thomas Roppert am langen Pfosten völlig frei und musste den Ball nur noch über die Linie drücken. Das ersehnte 1:0. Der Bann schien gebrochen. Doch Daxberg stemmte sich weiter dagegen und pochte jetzt auf den Ausgleich. Zu richtigen Chancen kamen sie zu unserem Glück jedoch nicht. Kurz vor Ende besiegelte Daniel Fleckenstein mit einem Zuckerfreistoß und dem 2:0 Endstand das Schicksal der Hausherren und krönte seine Leistung mit einem herrlichen Treffer.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen