20. Spieltag

SpVgg Rothengrund/Gunzenbach II - FSV Feldkahl II 1:1 (0:0)

Nur knapp schrammte unsere 2. Mannschaft am ersten Sieg im neunen Jahr vorbei. In der ersten Halbzeit verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. Wir ließen nur wenige Chancen zu, konnten uns selbst aber auch nicht viele Möglichkeiten erspielen. Somit ging es dann mit einem gerechten 0:0 in die Kabinen.

Nach dem Wechsel kamen wir besser auf. Wir setzten die Gastgeber unter Druck und die Führung war nur noch eine Frage der Zeit. Wir ließen zahlreiche gute Chancen liegen und erst 20 Minuten vor Ende der Partie war es endlich soweit. Markus Jäger eroberte sich auf der linken Seite schön den Ball und flankte anschließend präzise in die Mitte. Dort lauerte Michael Neumayer und drückte den Ball mit dem Kopf zum 1:0 über die Linie. Danach hatten wir noch die Chance das Spiel mit dem 2:0 endgültig zu entscheiden, doch dies sollte uns nicht mehr gelingen. So witterten die Hausherren noch einmal ihre Chance und konnten diese auch kurz vor Schluss nutzen. Einen abgefältschen Schuss lenkte Thomas Streit an die Latte. Von dort aus purzelte der Ball irgendwie knapp über die Linie und der Referee plädierte auf Tor. Die restliche Zeit konnten wir leider nicht mehr für ein weiteres Tor nutzen. So verpassten wir es, den letzten Platz abzugeben und haben weiter die Rote Laterne inne.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen