26. Spieltag

FSV Feldkahl - SV Schneppenbach 1:3 (0:1)

Am letzten Sonntag war der Tabellenführer SV Schneppenbach-Hofstädten zu Gast. Moral und Einsatzwille in unserem Team waren von Anfang an gut ausgeprägt und die Gäste hatten Schwierigkeiten zu Torchancen zu kommen. Doch mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern trafen die Schneppenbacher urplötzlich zur 1:0 Führung. Unserer Mannschaft machte dieser Rückstand jedoch wenig aus. Wir spielten weiterhin sehr engagiert und hatten sogar Chancen auf den Ausgleich. Da dieser in Halbzeit 1 leider nicht mehr gelingen sollte, ging es mit dem einen Tor Unterschied in die Pause.

Nach dem Wechsel wurde die Partie hitziger. Durchaus hätte der ein oder andere Gast mit der Ampelkarte bestraft werden können. Der Referee beließ es jedoch stets bei einer Verwarnung. Kurz nachdem Tobias Göbel massiv attakiert und gefoult wurde, ließ er es sich nicht nehmen sich für diese Aktion zu revangieren und erzielte mit einem beeindruckenden Schuss aus spitzem Winkel den 1:1 Ausgleichstreffer. Der Tabellenführer schien zu wanken. Doch als wir drauf und dran waren vielleicht einen weiteren Treffer draufzusetzen, fingen sich die Gäst wieder. Eine gute viertel Stunde vor Schluss konnten sie schließlich erneut in Führung gehen. Nach einer starken flachen Hereingabe lag der Ball plötzlich bei uns im Netz. Leider konnten wir im Anschluss nichts mehr in die Waagschale legen und kassierten kurz vor Schluss auch noch das 3:1, das aber nicht mehr richtig entscheidend war. Dennoch konnte man dem Spiel etwas gutes abgewinnen. Wenn die Einstellung in den kommdenen Spielen weiterhin so aufrechterhalten werden kann, können wir sicherlich noch den ein oder anderen Tabellenplatz nach oben klettern.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen