9. Spieltag

FSV Feldkahl - FC Hösbach 4:3 (2:2)

Am Tag der deutschen Einheit war der FC Hösbach zum Ortsderby "Am Heigenberg" zu Gast. Unsere Mannschaft wollte dieses wichtige Spiel unbedingt gewinnen, um etwas Abstand von der Abstiegszone zu bekommen. Doch die Partie konnte kaum schlechter für unsere Elf beginnen. Bereits nach einer viertel Stunde lagen wir mit 2:0 zurück. Allerdings schien unser Team danach endlich aufgewacht zu sein. Nach einer guten halben Stunde verwandelte Markus Buchner einen Freistoß aus guter Position direkt zum 2:1-Anschlusstreffer. Wir nahmen jetzt komplett das Heft in die Hand. Noch kurz vor der Pause bescherte uns erneut Markus Buchner den 2:2 Ausgleich.

Nach dem Wechsel wollten wir natürlich den Sieg. Abermals war es dann Markus Buchner, der mit einem weiteren Freistoß die 3:2 Führung brachte. Hösbach schien geschockt, denn auch das 4:2 sollte danach nicht lange auf sich warten. Schön bedient von Tobias Göbel, traf Markus Buchner zum vierten Mal am heutigen Tag. Es folgten noch drei weitere Möglichkeiten, um den Sack endgültig zu zumachen. Doch es blieb zunächst beim 4:2. Der FC witterte noch einmal seine Chance. Zehn Minuten vor Ende der Partie lag der Ball plötzlich bei uns im Netz und es stand nur noch 4:3. Zum Glück konnten die Gäste daraufhin nicht mehr entscheidend nachlegen und es blieb bei diesem einen Tor unterschied, das uns am Ende drei wichtige Punkte bescherte.

Aufstellung: 1 Spinnler M., 2 Kraus M., 3 Schmitt M., 4 Reichert J., 5 Fleckenstein D., 6 Emmerich W., 7 Stein Al., 8 Stein An., 9 Jäger M., 10 Buchner M., 11 Hartmann J. - 12 Göbel T., 13 Hirte J., 14 Neumayr M.

Autor: JuHa

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen