14. Spieltag

FSV Feldkahl - FSV Hessenthal/Mespelbrunn 1:2 (0:1)

Am vergangenen Sonntag war der FSV Hessenthal/Mespelbrunn "Am Heigenberg" zu Gast. Auf dem kleinen Ausweichplatz entwickelte sich von Beginn an ein umkämpftes Spiel zweier Mannschaft, die in der gleichen Punkteregion angesiedelt sind. Viele Möglichkeiten gab es auf beiden Seiten aber nicht. Nach gut einer Stunde wurde es dann erstmals richtig hektisch. Der Schiedsrichter entschied nach einem Foul von Manuel Kraus auf Elfmeter, obwohl das Foul klar außerhalb des Strafraums stattfand. Den darauffolgenden Strafstoß nutzten die Gäste schließlich zum 1:0. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Kabine.

Nach dem Wechsel kam unsere Elf etwas besser auf. Doch nach gut einer Stunde gab es erneut Strafstoß für die Gäste. Zu unserem Glück verschoss der Schütze jedoch gnadenlos. Somit waren wir weiter im Rennen. Nach einem schönen Spielzug über Tobias Göbel und Alexander Stein, traf Michael Löffler zum vielumjubelten 1:1. Nun hofften wir natürlich noch auf den Siegtreffer. Doch die Partie sollte schließlich auf ein Remis hinauslaufen. Bis zur 90. Minute hielt das Ergebnis stand. Doch dann trafen die Gäste mit einem platzierten Schuss flach ins linke untere Eck zum 2:1. Kurz darauf beendete der Schiedsrichter die Partie, ohne dass wir noch mal die Chance auf den Ausgleich bekamen.

Aufstellung: 1 Spinnler M., 2 Schmitt M., 3 Kraus M., 4 Fassler M., 5 Fleckenstein D., 6 Göbel T., 7 Stein Al., 8 Stein An., 9 Jäger M., 10 Buchner M., 11 Löffler M. - 12 Hirte J., 13 Emmerich W., 14 Szelenko C.

Autor: JuHa

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung