29. Spieltag

FSV Hessenthal/Mespelbrunn - FSV Feldkahl 3:1 (1:1)

Am vorletzten Spieltag dieser Saison waren wir beim FSV Hessenthal/Mespelbrunn zu Gast. Da wir, trotz etlicher Ausfälle, die Partie nicht absagen wollten, wurden insgesamt neun Spieler eingesetzt, die zuvor schon mit der 2. Mannschaft in Hösbach-Bahnhof auf dem Platz standen. Besonderen Dank gilt dabei den beiden AH-Spielern Frank Lederer und Thomas Schipper, sowie Markus Buchner, der sich trotz einer zuvor zugezogenen Oberschenkelverletzung noch ins Tor stellte. Aus diesem Grund lief unser etatmäßiger Torhüter Mathias Spinnler im Mittelfeld auf.

Das Spiel begann zunächst mit leichten Vorteilen für die Gastgeber, die auch durch einen berechtigten Elfmeter in Führung gingen. Doch nur kurze Zeit später konnte, nach wunderbarer Vorarbeit von Michael Löffler, Thomas Schipper durch einen fulminanten Schuss den Ausgleich erzielen. Bei diesem Ergebnis blieb es auch bis zur Pause.

In der zweiten Hälfte hatte zunächst unser Stürmer Alex Stein die Führung auf dem Fuß, als er alleine auf das gegnerische Tor zulief, aber der Torhüter seinen Schuss noch parieren konnte. Quasi im Gegenzug erzielten stattdessen die Gastgeber ihren zweiten Treffer in diesem Spiel. Durch einem dummen Fehlpass am eigenen Sechzehner schenkten wir den Gastgebern sogar noch ein drittes Tor. Zum Ende des Spiels gingen unseren Akteuren, aufgrund der Doppelbelastung, langsam die Kräfte aus, weshalb wir keine Aufholjagd mehr starten konnten und es bei diesem Ergebnis blieb.

Aufstellung: 1 Buchner M., 2 Kraus S., 3 Kraus M., 4 Schmitt M., 5 Löffler M., 6 Schipper T., 7 Stein Al., 8 Lederer F., 9 Hirte J., 10 Spinnler M., 11 Steigerwald F. - 12 Krüger D., 13 Friedl D., 14 Emmerich W.

Autor: FaSt

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen