2. Spieltag

FSV Feldkahl - SV Königshofen 0:2 (0:1)

Von Anfang an stellten die Gäste unter Beweis, dass sie aus Feldkahl drei Punkte entführen wollen. Durch aggressives Pressing setzten sie unsere Spieler stark unter Druck und kamen dadurch auch zu guten Möglichkeiten. Lediglich ihr eigenes Unvermögen, der Pfosten und Tobias Völker im Tor verhinderten eine frühe Führung der Königshofener. Unsere Elf konnte sich kaum Torraumszenen erarbeiteten, was auch zu einer hohen Belastung in der Hintermannschaft führte. Zwar hielt die Defensive alles in allem gut stand, doch kurz vor der Pause war es dann doch soweit. Wie eine Billiardkugel irrte der Ball nach einem Eckball in unserem Strafraum umher, bis er schließlich frei vor den Füßen eines Gästespielers lag, der nur noch einzuschieben brauchte.

Nach der Pause das gleiche Bild. Die Königshofener drängten vom Anpfiff an auf das zweite Tor, um den Sack so früh wie möglich zu zumachen. Nach gut einer gespielten Stunde sollte ihnen das schließlich auch gelingen. Im Anschluss versuchten wir noch einmal heranzukommen, doch mehr als ein Freistoß aus 30 Metern landete nicht auf der Kiste der Königshofener. Zudem hatten wir es vor allem Tobias Völker zu verdanken, dass der Sieg der Gäste am Ende nicht noch höher ausfiel. Insgesamt sind wir mit dem 2:0 ganz gut bedient.

Aufstellung: 1 Tobias Völker, 2 Fabian Steigerwald, 3 Julian Hartmann, 4 Maximilian Schmitt, 5 Marco Fassler, 6 Dennis Krüger, 7 Alexander Stein, 8 Robin Schöffel, 9 Michael Staab, 10 Markus Buchner, 11 Manuel Kraus - 13 Jens Hirte, 14 Michael Neumayr

Autor: JuHa

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung