9. Spieltag

FSV Feldkahl - FC Oberafferbach 4:0 (3:0)

Am 9. Spieltag unserer 1. Mannschaft war der FC aus Oberafferbach in Feldkahl zu Gast. Gegen den Tabellenelften sollten unbedingt drei Punkte eingefahren werden.

Unser Team fand sofort in die Begegnung und konnte einige gefährliche Aktionen über die linke Offensivseite zum Torabschluss bringen. Einen schönen Schuss von Dennis Marek konnte der gegnerische Keeper gerade noch entschärfen, doch ein paar Minuten später verwertete Daniel Fleckenstein eine mustergültige Vorarbeit von Marek zum 1:0. Dennis Marek lies es sich dann auch nicht nehmen und schloss kurze Zeit später selbst erfolgreich zum 2:0 ab. Durch die beiden frühen und schnellen Tore war der FCO nun vollkommen aus dem Konzept und Eugen Steinke erhöhte sogar noch zum 3:0 Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel legte unser FSV erneut stark los und konnte direkt in der 50. Minute durch Steinke auf 4:0 erhöhen. Die Partie war nun endgültig entschieden und durch eine kontrollierte Leistung brachten wir das Spiel, trotz einer ruppigen Endphase, erfolgreich über die Zeit.

Über die gesamte Spielzeit gesehen waren die drei Punkte für unseren FSV nie gefährdet. Auch in Höhe geht der Sieg absolut in Ordnung. Leider war der Sieg aber auch teuer erkauft, da sich unserer Spieler Thomas Büttner bei einer unglücklichen Aktion das Schienbein brach. Thomas, an dieser Stelle wünschen wir dir alle eine gute Besserung!

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Manuel Kraus, Hannes Trautmann, Maximilian Schmitt, Andreas Coutandin, Giuseppe Battaglia, Julian Hartmann, Steffen Göbel, Daniel Fleckenstein, Dennis Marek, Eugen Steinke - Lukas Donath, Thomas Büttner

Autor: CT

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen