15. Spieltag

FSV Feldkahl - FV Viktoria 1930 Brücken 2:0 (2:0)

Am Ostermontag fuhren die Feldkahler den zweiten Sieg in Folge ein. In den ersten 35 Minuten der Partie zeigte der FSV eine gute Leistung, ließ Ball und Gegner laufen und ging durch einen Doppelpack von Daniel Fleckenstein verdient mit 2:0 in Führung. Zuvor verfehlte Andreas Zimmermann aus spitzem Winkel knapp und auch ein Kopfball von Marco Löhr fand nicht seinen Weg ins Tor. Andreas Nowak scheiterte mit einem schönen Distanzschuss an der Latte und auch sonst war der FSV offensiv präsent.

Nach diesen ersten 35 Minuten fing der FSV allerdings immer mehr damit an, das Fußballspielen einzustellen. Zu Beginn der zweiten Hälfte war es zwar kurzzeitig wieder etwas besser, danach aber gelang der FSV-Elf kaum noch was. Anstatt den Ball flach zu halten und die Führung sicher nach Hause zu bringen wurde das Spiel hektischer, zu viele Bälle einfach nach vorne geschlagen und die Defensive war alles andere als stabil. In der letzten halben Stunde bettelte der FSV förmlich um ein Gegentor, die Brückener wussten dies aber nicht zu nutzen und waren bei ihrer Chancenverwertung viel zu ungenau. Die Feldkahler Elf hatte in der Schlussphase zwar viel Platz zum Kontern, die Angriffe wurden aber unsauber zu Ende gespielt. So blieb es beim insgesamt verdienten 2:0 Heimsieg.

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Steffen Göbel, Marco Löhr, Felix Steigerwald, Peter Scholz, Maximilian Schmitt, Andreas Novak, Florian Hasenstab, Andreas Zimmermann, Bobby Giobaguan, Daniel Fleckenstein - Guiseppe Battaglia, Lukas Donath, Manuel Kraus

Autor: PS

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung