11. Spieltag

FSV Feldkahl II - SV Albstadt II 1:3 (0:1)

Erneut schaffte es die Reserve der Feldkahler gerade so, eine Mannschaft aufs Feld zu schicken.

Gegen spielerisch stärkere Gäste beschränkte sich der FSV hauptsächlich aufs Verteidigen und lange Bälle und konnte so die Anfangsphase unbeschadet überstehen. Nach 20 Spielminuten entschied der Unparteiische auf Elfmeter für Albstadt, unglücklich für die Feldkahler da der Aktion eine klare Abseitsposition voranging. Diesen Elfmeter konnten die Gäste verwandeln, den nächsten Elfmeter den es kurz später, dieses Mal richtig entschieden, konnte Keeper Tim Feigl stark parieren.

Direkt nach der Pause ging es direkt mit den Strafstößen weiter. Dominik Friedl rettete per Hand auf der Linie und sah deshalb die gelbrote Karte, den fälligen Elfmeter nutzten die Albstädter um auf 2:0 zu erhöhen. In Überzahl und dem Vorsprung im Rücken dominierten die Gäste die Partie, trotzdem gelang es Peter Scholz eine Viertelstunde vor Schluss der Anschlusstreffer zu erzielen. kurz darauf hatte er sogar die Riesenchance zum Ausgleich auf dem Fuß, der Torhüter konnte allerdings parieren.

Mit dem 1:3 kurz vor Schluss machten die Albstädter den Deckel drauf und konnten einen letztendlich verdienten Auswärtssieg feiern.

Aufstellung FSV: Tim Feigl, Fabian Steigerwald, Dominik Friedl, Peter Scholz, Jörg Reichert, Dirk Steigerwald, Nico Hartmann, Julian Hartmann, Sebastian Stenger, Tobias Sauer, Alex Stein - Michael Löffler

Autor: PS

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung