6. Spieltag

FSV Glattbach - SG Rottenberg-Feldkahl 2:0 (1:0)

Das Kellerduell stand vor der Tür. Ein Spiel, das beide Mannschaften gewinnen mussten, damit man einen kleinen Befreiungsschlag landen kann, um ein wenig Druck von den Schultern zu nehmen. Ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel.

Vom Anstoß weg entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel ohne viel Spektakel. Der Ball bewegte sich häufig im Mittelfeld, da keiner der Mannschaften einen Fehler machen wollte. Doch genau dieser Fehler passierte uns leider in der 19. Minute, der auch direkt mit dem ersten Torschuss der Heimelf zum Tor führte. Die Gäste wussten aber nicht allzu viel entgegenzusetzen und so hatten sie bis zur Pause nur eine nennenswerte Aktion, die es aber in sich hatte. Allerdings fehlte uns, wie so oft, die nötige Kaltschnäuzigkeit.

Nach der Pause kam die SG dann motivierter aus den Startlöchern und das Spiel wurde immer einseitiger. Der Ball war nur noch in der Glattbacher Hälfte. Dennoch entwickelten sich kaum größere Torchancen. In der 64. war man dem Ausgleich so nah wie noch nie, als Peitsche frei vor dem Gästekeeper auftauchte, der allerdings nicht zu überwinden war. Im direkten Gegenzug fiel dann auch das 2:0, von dem sich die SG nicht mehr erholen konnte und verdient verlor.

Glattbach gewann dieses Spiel nicht, weil sie besser waren, sondern ganz allein dadurch, dass sie es mehr wollten. Vielleicht sollte der ein oder andere einen Blick auf die Tabelle werfen, um sich Motivation für die kommenden Spiele gegen Brücken und Wiesen II zu holen.

Aufstellung SG: Tim Feigl, Lukas Donath, Sebastian Bergmann, Julian Hartmann, Paul Schuler, Dennis Marek, Batuhan Yalman, Julian Steigerwald, Pascal Petermann, Lucas Streller, Vincent Bathon - Jonas Nees, Benedikt Wissel, Valentin Kramer Harald Schüttler

Autor: SB

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung