12. Spieltag

SG Rottenberg-Feldkahl II - TSG Kälberau 4:5 (4:3)

Eine torreiche Partie sahen die Zuschauer der 2. Mannschaft am 12. Spieltag. Gegen den favorisierten Tabellendritten von der TSG Kälberau musste man sich am Ende knapp mit 4:5 geschlagen geben.

Das Spiel ging gleich los wie die Feuerwehr. Die frühe Führung der TSG konnten wir in der 11. Spielminute durch Christian Kißner ausgleichen. Innerhalb von zwei Minuten legte Kälberau dann nach und zog mit 3:1 davon. Unsere Elf gab aber nicht auf und drehte das Ergebnis durch Tore von Christian Kißner, Bobby Giobaguan und Noah Steigerwald sogar zu unseren Gunsten. Das 4:3 war dann auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach dem Wechsel konnten wir die Führung noch lange verteidigen, doch leider nicht über die Zeit bringen. Kälberau gelangen noch zwei weitere Treffer uns so mussten wir eine knappe Heimniederlage einstecken.

Aufstellung SG: Yassin Brod, Valentin Kramer, Noah Steigerwald, Benedikt Wissel, Jannick Gluch, Thomas Büttner, Louis Albert, Moritz Hein, Christian Kißner, Dennis Krüger, Steffen Sauer - Dominik Friedl, Tim Bergmann, Bobby Giobaguan

Autor: CT

Logo Facebook

< >
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16

Logo Facebook

Copyright (c) FSV Feldkahl 1959 e.V.   |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung